Datensicherungsraum | Glossar

Ein Datensicherungsraum spielt in jeder Firma und in jedem Unternehmen eine wichtige Rolle. Denn hier wird eine Datensicherung von sensiblen Daten wie Buchhaltungsunterlagen, Kundendaten, Personaldokumenten, Daten auf Servern, Netzkomponenten oder externe Datenträger sicher verwahrt.

Ein Datensicherungsraum ist in der Regel genauso qualitativ hochwertig, sicher und stabil aufgebaut wie ein Tresorraum und muss neben dem Einbruchschutz auch einen physikalischen Schutz vor Feuer, Wasser und anderen Umwelteinflüssen bieten. Alternativ greifen Unternehmen auch auf besonders abgesicherte Serverschränke zurück, de den Sicherheitsrichtlinien für Datensicherungsräume entsprechen.

Da IT-Systeme bei einer Luftfeuchtigkeit von 85 Vol. % und einer Temperatur von 70°C bereits beschädigt werden können, gelten für den Datensicherungsraum  besondere Vorschriften und Brandschutzbestimmungen.

Ein besonderes deutsches Sicherheitsprüfverfahren für den Brandschutz eines Datensicherungsraumes ist der sogenannte „Braunschweig-Test„.

Tipp: Die folgenden Bestseller für Datensicherungsschränke verkaufen sich bei Amazon zurzeit besonders gut. Auch wir sprechen für diese Modelle unsere Kaufempfehlung aus:

Dieser Ratgeber ist Teil unseres Glossars über Tresore und Safes.


Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 13.01.2021 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.