Tresorraum: Ratgeber zum Kaufen oder Mieten eines Wertschutzraumes

Ein Tresorraum oder Wertschutzraum bietet einen absoluten Sicherheitsschutz vor Einbruch oder Umwelteinwirkungen wie z.B. Feuer. Somit ist er sehr gut zur Sicherung wichtiger, wertvoller und vor allem großer Gegenstände wie z.B. große Summen an Bargeld oder Goldbarren, Edelmetalle, Unterlagen und Wertpapiere, Gemälde oder Antiquitäten geeignet.

Wertschutzräume werden vorwiegend von der Bank, Behörden, dem Militär oder der Post genutzt. Aber auch für die eigenen vier Wände, gibt es inzwischen die Möglichkeit, Tresorräume zu kaufen, um seine Wertsachen sicher zu lagern.

Wie Sie einen Tresorraum kaufen oder mieten, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Was macht einen Tresorraum bzw. Wertschutzraum so sicher?

Ein Tresorraum ist ein hoch komplexes Bauwerk, das immer aus mehrschichtigen Wänden, einem Boden und einer Decke besteht. Die Wände werden zusätzlich mit speziellen Materialien beschichtet, die als Schutz gegen mechanische und thermische Einwirkungen dienen.

Mit einer auf den Raum abgestimmten und passenden Wertschutzraumtür kann ein hoher Widerstandsgrad und somit eine hohe Sicherheitsstufe gewährleistet werden.

In kombinierter Anwendung mit Sicherheitstechnik wie Alarmanlagen und Überwachungskameras kann der Wertschutzraum rund um die Uhr bewacht werden.

Tipp: Wir empfehlen generell die Verwendung einer feuerfesten Geldkassette für extra Feuerschutz.

Tresorraum mieten

Wer auf der Suche nach einem Tresorraum zum mieten ist (z.B. weil er zu Hause keinen Platz hat oder die Anschaffungskosten zu hoch sind), der wird über das Internet schnell fündig. Auf diversen Immobilien-Portalen werden Tresorräume ehemaliger Banken zu angemessenen Preisen vermietet.

Wer nur wenig Wertsachen sicher verstauen möchte, der kann auch ein einzelnes Bankschließfach mieten.

Tresorraum in Modulbauweise oder Massivbauweise

Soll ein Tresorraum in Modulbauweise errichtet werden, werden die Wandungen aus vorgefertigten Elementen vor Ort zusammengesetzt. Diese selbstständige Konstruktion nennt man auch Raum-in-Raum-System. Die Wandelemente werden dabei entweder zusammen geschraubt oder geschweißt.

Der Vorteil an der Modulbauweise ist, dass der Tresor bei einem Standortwechsel oder Umzug demontiert und an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden kann. Man kann den Raum bei Bedarf auch erweitern.

Tipp: Sichern Sie auch Ihre versteckten Ersatzschlüssel.
Angebot ABUS Schlüsseltresor KeyGarage 787 für die Wandmontage - individuell einstellbarer Zahlencode - wetterfest - passend für Schlüssel und Plastikkarten -  schwarz - 46331
Angebot ABUS Schlüsseltresor KeyGarage 797 mit Bügelhalterung - individuell einstellbarer Zahlencode - wetterfest - passend für Schlüssel und Plastikkarten -  schwarz - 46330

Anders sieht es beim Tresorraum in Massivbauweise aus. Dieser entsteht direkt vor Ort durch Verguss vorgefertigter Sicherheitselemente mit Beton. Der Beton wird also in die Schalung vorgegebener Sicherheitselemente (Armierungsmodule) gegossen.

Tresorraum
Ein Tresorraum wird vorwiegend von Kreditinstituten oder Poststellen genutzt, um Bargeld und wichtige Unterlagen sicher aufzubewahren. Aber auch für den privaten Gebrauch können Tresorräume in Massivbauweise oder Modulbauweise angefertigt werden.

Tresorraum kaufen: Wann und warum er sich für das Eigenheim lohnt

Wenn im privaten Eigenheim der Platz in einem Wandtresor oder Möbeltresor nicht mehr ausreicht, ist es sinnvoll über ein Upgrade nachzudenken. Wenn die räumlichen Verhältnisse im Haus günstig gelegen sind und man über das entsprechende Kleingeld verfügt, kann man bestehende Wohnräume zu einem Tresorraum umbauen oder das Haus um einen externen ergänzen.

Die Preise für den Bau lassen sich bei verschiedenen Anbietern direkt anfragen. Da Wertschutzräume individuell nach Kundenwunsch angefertigt werden, kann man keine allgemein gültige Preisliste anlegen. In der Regel ist die Beratung aber kostenfrei.

Wer den Bau eines Wertschutzraumes plant, sollte hohe Kosten für das Modell, ein passendes Tresorschloss, die Lieferung und Spedition, sowie die Montage einkalkulieren.

Sicherheitshinweis: Schützen Sie schon Ihren Autoschlüssel gegen Funkdiebe?

Die Kosten für die Tresortür alleine beginnen in der Regel allerdings erst ab dem vierstelligen Bereich. Wer dann noch ein spezielles Sicherheitsschloss kaufen möchte, der wird ab einem dreistelligen Bereich fündig.

Tipp: Den Bereich unter einer gegossenen Betontreppe kann man leicht um einen kleinen Wertschutzrraum ergänzen.

Wer zumindest etwas Geld sparen möchte, der kann sich auf den Websites verschiedener Händler für Wertschutzräume informieren. Denn manche bieten gebrauchte Tresorräume zu entsprechend günstigeren Verkaufspreisen an.

Wenn es doch kein ganzer Tresorraum sein soll…

Dann finden Sie bei Amazon praktische Tresore und Gebrauchttresore in allen Größen, Sicherheitsstufen und zu fairen Preisen.

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 22.09.2019 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.