Feuerfester Dokumententresor im Test

Welche Kriterien muss ein feuerfester Dokumententresor im Test bestehen, um eine VdS-Prüfplakette zu erlangen? Wir klären über alle wichtigen Eigenschaften des Dokumentensafes auf und geben Tipps zum Kauf der besten Tresore.

Artikelübersicht

Was ist ein Dokumententresor?

Den Dokumententresor nennt man auch Dokumentensafe oder Dokumentenschrank. Er dient zur sicheren Aufbewahrung von Dokumenten und Unterlagen und unterbindet unbefugten Zugriff. Genau wie bei normalen Safes ist der Dokumentenschrank massiv gefertigt und bietet je nach Preisklasse und Tresor Sicherheitsstufe einen niedrigen, mittleren oder hohen Einbruchschutz. Der Unterschied liegt jedoch an den besonderen Anforderungen seines Inhaltes.

Papier ist im Brandfall anfällig gegen hohe Temperaturen und kann leicht zerstört werden. Damit es bei den eingeschlossenen Wertsachen im Korpus zu keinem Informationsverlust kommt, sind Dokumententresore feuerfest. Die Wärmeisolation und die feuerfesten Eigenschaften werden in einem genormten Test von unabhängigen Instituten geprüft. Natürlich muss der Dokumententresor auch wasserfest sein, damit es im Brandfall keine Löschwasserschäden gibt.

Feuerfester Dokumententresor im Test
Feuerfester Dokumententresor im Test: Bei Bränden muss der Dokumentensafe nicht nur hohen Temperaturen, sondern auch dem eingesetzten Löschwasser widerstehen.

Die (Haupt-)Fächer sind normalerweise für Aktenordner im Din-A4-Format genormt. Je größer der Safe, desto mehr Dokumente finden im Inneren Platz. Zusätzlich bieten viele Dokumentenschränke auch noch kleine Fächer oder gesondert abschließbare Schubladen für Geldkassetten oder Wertgegenstände, wie Schmuck oder Bargeld.

Tipp: Warum Sie einen feuerfesten Dokumententresor kaufen sollten

Einen feuerfesten Dokumententresor zu kaufen ist immer dann sinnvoll, wenn man wichtige Dokumente und Papiere sicher wegschließen möchte. Im Prinzip betrifft dies jeden Haushalt, in dem beispielsweise

  • Fahrzeugbriefe
  • Urkunden
  • Persönliche Dokumente
  • etc.

aufbewahrt werden. Da dies in quasi jeder Familie der Fall sein dürfte, kann man dem feuerfesten Dokumentensafe seine Daseinsberechtigung zumindest nicht absprechen =)

Tipp: Wir empfehlen generell die Verwendung einer feuerfesten Geldkassette für extra Feuerschutz.

Zusätzlich bestehen zertifizierte Tresore für Dokumente nicht nur aus speziellen feuerfesten Materialien, sondern sind auch gegen eindringende Wärme isoliert. Im Test wird nach der europäischen Norm EN 1047-1 geprüft. Diese gibt vor, dass der Dokumententresor für eine definierte Zeitdauer Außentemperaturen von 1093°C, einen Spritzwassertest und einen anschließenden Falltest aus 9,15m Höhe überstehen muss.

Wenn Sie neben den wichtigsten Papieren auch Datenträger wie Disketten, CDs, DVDs, Mikrofilme, etc. einschließen möchten, dann sollten Sie ganz genau auf die im Test erlangte Sicherheitsstufe achten. Für elektronische Datenträger gibt es eigene Normen, Tests und Zertifikate, da diese bei Bränden noch sensibler auf Temperaturanstiege reagieren, als es bei Papier der Fall ist. Für Papier reicht die Feuerschutzklasse „P“, welche Temperaturanstiege bis auf 150°C im Tresorinnenraum erlaubt. In der Feuerschutzklasse „DIS“ für Disketten, darf im Test nur ein Temperaturanstieg auf maximal 30°C erfolgen.

Ein kleiner Tipp vor dem Kaufen – Wenn Sie den Dokumententresor im Büro zur Aufbewahrung des Notebooks nutzen wollen, dann achten Sie auf eine ausreichende Grundfläche, um Ihren Laptop sicher einschließen zu können. Nachfolgend haben wir die drei aktuellen Bestseller bei Amazon für Sie heraus gesucht. Dabei handelt es sich um diejenigen Dokumententresore, die zurzeit am meisten verkauft werden:

Bestseller Nr. 1
HMF 141-07 Abschließbare Dokumentenkassette | 37,5 x 26,5 x 8 cm | DIN A4 | Lichtgrau
  • Sicher - Abschließbare Box mit Zylinderschloss inkl. zweier Schlüssel zum Schutz wichtiger Unterlagen
  • Robust - Dokumentenbox aus nahtlos gezogenem Stahlblech zur sicheren Aufbewahrung
  • Praktisch - Dank einklappbarem Koffergriff bequem zu transportieren und platzsparend verstauen
Bestseller Nr. 2
KESSER® Elektr. Tresor | 50x35x34,5 XXL Türstärke 4mm | Elektronischer Safe | Doppelbolzenverriegelung | Wandtresor | Ink. Montagematerial | Dokumententresor Innenbeleuchtung Panzerschrank Schwarz
  • 𝐅Ü𝐑 𝐙𝐔𝐇𝐀𝐔𝐒𝐄 𝐎𝐃𝐄𝐑 𝐈𝐌 𝐁Ü𝐑𝐎: Durch der 3,2mm dicken Stahltür ist dieser Safe optimal für den privatgebraucht, oder im Büro geeignet um kleinere Wertsachen sicher zu verstauen.
  • Ä𝐍𝐃𝐄𝐑𝐁𝐀𝐑𝐄𝐑 𝐂𝐎𝐃𝐄: Den Code Ihres Tresores können sie selbst bestimmen, und bei Bedarf auch jederzeit ändern.
  • 𝐍𝐎𝐓𝐒𝐂𝐇𝐋Ü𝐒𝐒𝐄𝐋: Sollten Sie Ihren Code einmal vergessen haben, stehen 2 Schlüssel für die Notöffnung zur Verfügung.
Bestseller Nr. 3
Burg-Wächter feuerfeste Dokumentenbox, abschließbar, anschraubbar, aus Kunststoff mit Feuerschutzmaterial, DIN A4, FP 22 K, 10,5 kg, Schwarz
  • FEUERFESTE DOKUMENTENBOX MIT SCHLÜSSEL: Die doppelwandige Dokumentenkassette FP 22 K von BURG-WÄCHTER ist mittels eines Schlüssels einfach und bequem verschließbar. Die feuerfeste Geldkassette schützt Dokumente der Größe von max. DIN A4 (297 x 210 mm) vor Feuer und schnellen Zugriff. Mit dem klappbarem und robustem Tragegriff ist der Transport der anschraubbaren Dokumentenbox möglich.
  • FEUERGESCHÜTZT: Zum Schutz wichtiger Dokumente besitzt die feuerfeste Dokumentenbox den zertifizierten Feuerschutz #UL 72. Nach 30 Minuten bei bis zu 1093° C beträgt die Innentemperatur des feuersicheren Safes weniger als 90° C. Die Feuerschutzkassette ist aus solidem Kunststoff und mit Feuerschutzmaterial versehen.
  • BASIS WERTSCHUTZ: Die abschließbare Feuerschutzkassette ist doppelwandig und lässt sich zum Schutz vor Diebstahl fest im Boden verankern. Mit diesen Eigenschaften verspricht Ihnen die feuerfeste Geldkassette fürs Büro oder für zuhause eine sichere Verwahrung besonders für wichtige Papiere und Bargeld.

Der feuerfeste Dokumententresor im Test

Da man einem feuerfesten Dokumententresor von außen nicht ansieht, wie widerstandsfähig dieser gegen Einbruchsversuche und Brände ist, gibt es im Inneren eine Prüfplakette. Diese Plakette erhalten allerdings nur Tresore, die nach der Norm EN 1047-1 im Test erfolgreich geprüft wurden. Sie stellt ein verlässliches Qualitätsmerkmal dar, welches auch von Versicherungen zur Risikobewertung eingesetzt wird. Je höher die erlangte Sicherheits- und Feuerschutzklasse ist, desto teurer kann der feuerfeste Dokumententresor versichert werden. Sie erkennen die Test Plakette üblicherweise am Siegel der Prüfinstitute (VdS oder ECB-S).

Tipp: Sichern Sie auch Ihre versteckten Ersatzschlüssel.

Es gibt verschiedene Feuersicherheitsklassen, die eine genormte Feuersicherheit gewährleisten. Diese sind nach EN 1047-1 z.B.:

  1. S 60 P: 60 Minuten hohe Feuersicherheit und Löschwasserschutz für Papier
  2. S 120 P: 120 Minuten hohe Feuersicherheit und Löschwasserschutz für Papier
  3. S 60 DIS: 60 Minuten hohe Feuersicherheit und Löschwasserschutz für Datenträger
  4. S 120 DIS: 120 Minuten hohe Feuersicherheit und Löschwasserschutz für Datenträger
Sicherheitshinweis: Schützen Sie schon Ihren Autoschlüssel gegen Funkdiebe?

Weitere Feuersicherheitsklassen mit leichtem Brandschutz nach EN 15659 sind z.B.:

  1. LFS 30 P: 30 Minuten leichte Feuersicherheit und Löschwasserschutz für Papier
  2. LFS 60 P: 60 Minuten leichte Feuersicherheit und Löschwasserschutz für Papier

Diese Widerstandswerte werden durch den besonderen Aufbau des Tresors und der Verwendung feuerresistenter Materialien erreicht.

Tipp: Wer darüber hinaus noch mehr Schutz möchte, kann seine Dokumente zusätzlich in einer feuerfesten Kassette verwahren. Die Kombination von feuerfestem Dokumententresor mit einer derartigen feuerresistenten Box potenziert den Schutz vor heißen Temperaturen um ein Vielfaches.

Bestseller Nr. 1
Burg-Wächter feuerfeste Dokumentenbox, abschließbar, anschraubbar, aus Kunststoff mit Feuerschutzmaterial, DIN A4, FP 22 K, 10,5 kg, Schwarz
  • FEUERFESTE DOKUMENTENBOX MIT SCHLÜSSEL: Die doppelwandige Dokumentenkassette FP 22 K von BURG-WÄCHTER ist mittels eines Schlüssels einfach und bequem verschließbar. Die feuerfeste Geldkassette schützt Dokumente der Größe von max. DIN A4 (297 x 210 mm) vor Feuer und schnellen Zugriff. Mit dem klappbarem und robustem Tragegriff ist der Transport der anschraubbaren Dokumentenbox möglich.
  • FEUERGESCHÜTZT: Zum Schutz wichtiger Dokumente besitzt die feuerfeste Dokumentenbox den zertifizierten Feuerschutz #UL 72. Nach 30 Minuten bei bis zu 1093° C beträgt die Innentemperatur des feuersicheren Safes weniger als 90° C. Die Feuerschutzkassette ist aus solidem Kunststoff und mit Feuerschutzmaterial versehen.
  • BASIS WERTSCHUTZ: Die abschließbare Feuerschutzkassette ist doppelwandig und lässt sich zum Schutz vor Diebstahl fest im Boden verankern. Mit diesen Eigenschaften verspricht Ihnen die feuerfeste Geldkassette fürs Büro oder für zuhause eine sichere Verwahrung besonders für wichtige Papiere und Bargeld.

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 22.05.2024 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.