Bankschließfach Versicherung: Bank oder Hausratversicherung

Ein gemietetes Bankschließfach im Banktresor ist eine sichere Möglichkeit, um seine Wertsachen außerhalb der eigenen vier Wände zu verstecken.

Denn bei sich zu Hause sind die persönlichen Gegenstände wie Schmuck, Goldbarren, wichtige Papiere oder Bargeld nicht immer ausrechend vor Einbrechern geschützt. Es sei denn, man besitzt einen eigenen Haussafe.

Wer ein Schließfach im Banktresor mieten möchte, sollte allerdings wissen, dass im Mietvertrag nicht immer eine Bankschließfach Versicherung des Inhalts inkludiert ist. Deshalb sollte man sich vorher genau bei der Bank informieren.

Was viele Kunden nicht wissen: Wenn eine Bank nicht für den entstandenen Schaden aufkommt, schaltet sich in manchen Fällen die Hausratversicherung ein.

Welche Hausratversicherungen eine Bankschließfach Versicherung in ihrem Vertrag beinhalten, erfahren Sie in diesem Artikel. 

Bankschließfach: Versicherung oft nicht inklusive

Wenn Sie ein Bankschließfach im Banktresor mieten möchten, sollten Sie neben den Mietkosten auch den Versicherungsschutz beachten. Denn dieser wird von vielen Banken nicht automatisch angeboten.

Eine Bankschließfach Versicherung muss meist extra dazu gebucht werden und ist dementsprechend auch mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Welche fatalen Folgen ein unversichertes Bankschließfach haben kann, zeigt das Beispiel einer Volksbank in Berlin:

Bei einem Bankeinbruch in einer Volksbank in Berlin haben Diebe einen etwa 45 Meter langen Tunnel von einer angemieteten Garage in den Tresorraum der Volksbank gegraben. Die knapp 300 Bankschließfächer wurden ausgeraubt und somit Wertsachen im Wert von etwa 10 Millionen Euro gestohlen.

Nur etwas mehr als 20 Prozent der Kunden, hatte eine Bankschließfach Versicherung abgeschlossen. So konnte eine Entschädigungssumme in Höhe von 1,7 Millionen Euro erstattet werden. Der Rest der Kunden blieb auf seinem Schaden sitzen.

Auch im Falle eines Feuers oder einer Überschwemmung ist der Inhalt im Schließfach nicht automatisch versichert. Deshalb ist es wichtig, über eine zusätzliche Absicherung nachzudenken.

Bankschließfach Versicherung
Eine Bankschließfach Versicherung ist nicht bei jeder Bank automatisch enthalten. Oft muss ein Kunde diese dazubuchen. In manchen Fällen greift auch die Hausratversicherung.

Bankschließfach Versicherung über die Bank abschließen

Alle deutschen Kreditinstitute handhaben die Bankschließfach Versicherung unterschiedlich. Einige vermieten das Schließfach inklusive Versicherung, andere bieten sie als zubuchbare Extra-Tresor-Versicherung an und manche Banken wiederum, verzichten sogar komplett auf das Angebot.

Nach einer Stichprobe von Finanztest aus dem Jahr 2011 war der Inhalt bei der Hamburger Sparkasse bei einem jährlichen Mietpreis von 25,60 Euro bis zu einer Summe von 20.000 Euro versichert. Bei der Sparda-Bank Baden-Württemberg lag die Versicherungssumme bei einer jährlichen Miete von 30 Euro bei etwa 128.000 Euro (hier geht’s zum Schließfachtest für das Jahr 2018).  

Bankschließfach Versicherung über die  Hausratversicherung

Einige umfassende Hausratversicherungen schließen Werte im Banktresor mit ein, wenn die Bank nicht haftet. In den Versicherungsbedingungen wird die Bankschließfach Versicherung dann explizit unter dem Stichwort „Außenversicherung“ geführt. Wer kurz vor einem Wechsel steht und diese Kondition mit in seinen Vertrag aufnehmen möchte, kann sich von seinem Versicherungsmakler beraten lassen. Zu den Hausratversicherungen, die eine Außenversicherung anbieten, gehören zum Beispiel (Stand 1014):

  • Ammerländer
  • Arag
  • Axa
  • Bruderhilfe / Huk 24 / Huk-Coburg
  • Docura
  • Ergo
  • Gothaer oder
  • Haftpflichtkasse Darmstadt
  • Häger
  • LBN

Die Entschädigungshöhe bei diesen Hausratversicherungen liegt zwischen 10.000 und 50.000 Euro.

Wenn Sie Ihre Wertsachen lieber zu Hause verstecken möchten

AngebotBestseller Nr. 1
Eisenbach Kurzwaffentresor KWT 900 EN 1143-1 Grad 0
2 Bewertungen
Eisenbach Kurzwaffentresor KWT 900 EN 1143-1 Grad 0
  • Kurzwaffentresor EN 1143-1 Widerstandsgrad 0
  • Außenmaße: 405 x 360 x 170 mm (HxBxT)
  • Innenmaße: 325 x 271 x 55 mm (HxBxT)
Bestseller Nr. 2
BURG-WÄCHTER Möbeltresor, Doppelbartschloss, Sicherheitsstufe B, HomeSafe H 1 S, Schwarz
72 Bewertungen
BURG-WÄCHTER Möbeltresor, Doppelbartschloss, Sicherheitsstufe B, HomeSafe H 1 S, Schwarz
  • Erhöhter Einbruchschutz: Tresor zur Wand- und Bodenmontage mit Sicherheitsstufe B und Sicherheits-Doppelbartschloss - Sichere Aufbewahrung von Dokumenten, Bargeld oder Schmuck
  • Verstellbarer Fachboden: Platz für bis zu 3 Aktenordner liegend (von ca. 80 mm Breite)
  • Gepanzertes Sicherheits-Doppelbartschloss, VdS-geprüft (Klasse 1) und ECB-S zertifiziert (Schlossklasse A) nach EN 1300, Doppelwandiger Korpus/ Tür, Umlaufender Feuerfalz , Verriegelung durch Rundbolzen
Bestseller Nr. 3
Kurzwaffenschrank Pistolenschrank Klasse Grad N/0 Stufe 0 EN1143-1 Waffenschrank Safe Kurzwaffentresor Tresor (Doppelbartschloss)
7 Bewertungen
Kurzwaffenschrank Pistolenschrank Klasse Grad N/0 Stufe 0 EN1143-1 Waffenschrank Safe Kurzwaffentresor Tresor (Doppelbartschloss)
  • Sicherheitsstufe / Widerstandsgrad 0 / N nach PN EN 1143-1
  • zur Aufbewahrung von bis zu 5 Kurzwaffen geeignet
  • mit Doppelbartschloss

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 23.07.2019 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.