Schlüsseltresor Test & Vergleich der besten Tresorhersteller

Was ist ein Schlüsseltresor und wozu wird er verwendet?

Ein Schlüsseltresor ist, genau wie der Rohrtresor, ein kleiner Mini Safe zur Aufbewahrung eines Objektschlüssels für Rettungskräfte oder zum sicheren Verschließen eines Ersatzschlüssels im privaten Bereich. Der Schlüsselsafe für außen wird außerhalb des Gebäudes angebracht und ist mittels Zahlenschloss oder elektronischem Code gesichert. In Kombination mit einer Brandmeldeanlage können elektronische Tresore, den Generalschlüssel für die Feuerwehr im Brandfall freigeben. Die Fertigung erfolgt aus robusten Materialien, wie hochwertigen Metallen oder stabilem Stahlblech. Schlüsseltresore mit Bügel gelten bei einem Test des Einbruchwiderstands als besonders robust.

Neben den kleinen Schlüsseltresoren für Einzelschlüssel gibt es auch noch sogenannte Schlüsseldepots und Schlüsselmanagementsysteme für große Anlagen. Hier werden viele Schlüssel in einem großen Safe verwahrt und beispielsweise mittels RFID-Technik gezielt an einzelne Mitarbeiter ausgegeben. Die Entnahme wird elektronisch protokolliert und erfolgt nur an Personen mit entsprechender Freigabestufe. Ein klassische Anwendung ist auch die Schlüsselübergabe beim Autoverleih oder Carsharing.

Schlüsseltresor Test Abus
Schlüsseltresor Test: Ein klassischer Verwendungszweck ist die Schlüsselübergabe im Autoverleih. Abus, Burg Wächter und weitere Hersteller bieten dafür smarte Lösungen an.

Test: Wer ist der beliebteste Hersteller von Schlüsseltresoren?

Wir sind der Frage nachgegangen, welcher Hersteller von Schlüsseltresoren der beliebteste ist. Dazu haben wir in einem kleinen Test ermittelt, welche Tresorhersteller im Internet besonders häufig nachgefragt werden und einige besonders beliebte Schlüsselsafes für Sie verglichen. Stark nachgefragt sind beispielsweise die folgenden Hersteller

  • Abus
  • Burg Wächter
  • Comsafe
  • Format
  • Geminy
  • HMF
  • Kruse
  • Kystor
  • Master Lock
  • Rieffel
  • Rottner
  • Varo

Deren Produkte man z. B. in Baumärkten wie Bauhaus, Hornbach, Obi, Toom oder bei den bekannten Onlineshops von Amazon und Ebay kaufen kann. Unser Test ergab, dass die meisten Produkte dieser Firmen sowohl in der Schweiz, als auch in ganz Deutschland, von München über Hamburg bis nach Berlin, verfügbar waren.

Tipp: Wir empfehlen generell die Verwendung einer feuerfesten Geldkassette für extra Feuerschutz.

Platz 1: Schlüsseltresore von Abus im Test ganz vorne

Abus war in unserem Test der Hersteller mit der höchsten Nachfrage. Die Firma Abus ist ein Familienunternehmen in vierter Generation und mit einer ca. 100-jährigen Firmengeschichte. Heute arbeiten Weltweit über 3500 Mitarbeiter für den Konzern an Sicherheitsprodukten aller Art.

Sicherheitshinweis: Schützen Sie schon Ihren Autoschlüssel gegen Funkdiebe?

Die große Nachfrage lag vor allem an einem Wertschutzbehältnis: Der Keygarage Schlüsseltresor 787 – quasi der Testsieger, wenn man so will. Dieser wetterfeste Schlüsselsafe wird an der Hauswand befestigt und bietet Platz für bis zu 20 Schlüssel oder 14 Sicherheitskarten. Die Schlüsselausgabe erfolgt über einen 4-stelligen Code, der bis zu 10.000 Varianten ermöglicht und bei Bedarf einfach geändert werden kann. Dadurch eignet sich dieser praktische Tresor nicht nur für den Ersatzschlüssel von Privatpersonen, sondern auch zur Schlüsselweitergabe beim Fahrzeugverleih, an Ferienhäusern oder für Servicekräfte. Den Testsieger Abus KeyGarage 787 können Sie hier besonders günstig kaufen:

AngebotBestseller Nr. 1
ABUS KeyGarage™ 787 - Schlüsselbox zur Wandmontage - für Schlüssel oder kleine Wertgegenstände - Schwarz-Silber
  • Schlüssel sicher verwahren: Schlüsselsafe mit individuell einstellbarem, 4-stelligem Zahlencode - verschiedene autorisierte Personen haben Zugriff auf wichtige Schlüssel
  • Stabil und langlebig: Stabiles Metallgehäuse - Verschlussklappe aus Zink-Druckguss mit Zahlenrädern - Schutzklappe mit Schiebemechanismus
  • Komfortabel und großzügig: Platz für bis zu 14 Plastikkarten oder 20 Schlüssel - mehr Komfort beim Verstauen der Schlüssel dank herausnehmbarem Schlüsselhaken

Platz 2 im Schlüsseltresor Test: Burg Wächter mit Key Safe 10

Den zweiten Platz im Schlüsseltresor Test konnte die Firma Burg Wächter erreichen. Dieses, 1920 in Wetter-Volmarstein gegründete, Unternehmen gilt als Hersteller präventiver Sicherheitstechnik und ist mit 600 Mitarbeitern deutlich kleiner als Abus. Zu den beliebtesten Schlüsseltresoren zählt die „Key Safe“-Reihe mit den kleinen Modellen Key Safe 10 und Key Safe 20. Diese Wertschutzbehälter bieten Platz für Einzelschlüssel oder einen kleinen Schlüsselbund und unterscheiden sich wie folgt:

  • Burg Wächter Key Safe 10: Schlüsselhaken für 7cm lange Schlüssel
  • Burg Wächter Key Safe 20: Magnetischer Schlüsselhalter für Schlüssel bis 12cm Länge.

Der Vorteil beider Behälter im Test ist der geringe Platzbedarf. Als Nachteil kann das damit verbundene, geringe Volumen im Inneren ausgelegt werden. Wir empfehlen den Schlüsseltresor daher vor allem Privatpersonen, die nur einen kleinen Schlüsselbund deponieren wollen.

Den zweitplatzierten Schlüsseltresor Key Safe von Burg Wächter können Sie hier besonders günstig kaufen:

AngebotBestseller Nr. 1
Burg-Wächter Schlüsseltresor mit 4-stelligem Zahelncode für außen und innen, Sicher, Wandmontage, Key Safe 10 SB, Schwarz
  • ZENTRALER ZUGRIFF: In diesem Schlüsselsafe mit integriertem Schlüsselhaken können Sie Ihre Schlüssel bis zu einer Länge von 7 cm ganz einfach und sicher verstauen und wechselnden Personengruppen, wie z. B. Handwerkern, Pflegediensten oder Feriengästen, rund um die Uhr Zugriff darauf geben
  • 4-STELLIGER ZAHLENCODE: Aus 10.000 Möglichkeiten können Sie Ihren individuellen Code einstellen und jederzeit zurücksetzen. Dank des Auto-Stops rasten die Zahlen beim Eingeben der richtigen Kombination ein, was das Öffnen des Tresors bei schlechtem Licht erleichtert
  • WIDERSTANDSFÄHIGES GEHÄUSE: Damit Ihre Schlüssel sicher vor Diebstahl sind, besteht der Key Safe aus einem sehr widerstandsfähigen Zinkdruckguss. Der Tresor kann im Innen- oder geschützten Außenbereich an der Wand angebracht werden

Platz 3 im Test: Rottner mit der Keytronic Serie

Den dritten Platz im Test der beliebtesten Hersteller konnte sich die Firma Rottner sichern. Besonders nachgefragt war hier die Keytronic Serie und insbesondere der Schlüsseltresor „Rottner Keytronic 20„. Im Vergleich zu den beiden anderen Wertschutzschränken handelt es sich um einen deutlich größeren Korpus mit ca. 25x30cm Fläche und 10cm Tiefe.

Großer Vorteil: Der Safe bietet dadurch Platz für bis zu 20 Schlüssel und ist somit eher für den gewerblichen Bereich oder private Großgrundbesitzer gedacht. Das sichere Elektronikschloss bietet bis zu 100 Millionen Umstellmöglichkeiten!

Tipp: Den drittplatzierten Schlüsseltresor Rottner Keytronic 20 können Sie hier zu einem besonders günstigen Preis kaufen:

Bestseller Nr. 1
Rottner Schlüsseltresor Keytronic 20 mit Elektronikschloss, für 20 Schlüssel, mit Notöffnung, Batteriebetrieben
  • Schlüsseltresor mit Elektronikschloss zur sicheren und übersichtlichen Aufbewahrung Ihrer Schlüssel
  • Einfach bedienbares Elektronikschloss mit 100 Mio Umstellmöglichkeiten (Benutzercode und Mastercode)
  • Mit mechanischer Notöffnung, (Notöffnung mit Schlüsselschloss, 2 Schlüssel)

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 20.07.2021 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.