Feuerfester Datensafe im Test

Was ist ein Datensafe?

Ein Datensafe oder Datentresor ist ein physischer Wertschutzschrank zur einbruchsicheren Lagerung von Schmuck, Bargeld und Wertsachen. Daneben existiert noch die gleichnamige elektronische Software, welche mit Hilfe von Verschlüsselungstechnik sensible Daten vor unbefugtem Zugriff bewahrt.

Feuerfester Datensafe als zertifizierter Wertschutzschrank

In diesem Ratgeber beschreiben wir primär den physischen Wertschutzschrank mit geprüfter Sicherheitsplakette nach VdS oder ECB-S / ESSA. Solche Tresore sind nach europäischen Normen, beispielsweise der EN 1047-1, zertifiziert und gewährleisten einen definierten Einbruch- und Brandschutz.

Feuerfester Datensafe Gebäudekollaps Test
Feuerfester Datensafe im Test: Beim Falltest wird auch ein Gebäudekollaps im Brandfall simuliert.

Ein feuerfester Datensafe ist stark wärmeisolierend und verfügt über eine genormte Feuerschutzklasse, welche nach einem entsprechenden Test z.B. 30, 60 oder 120 Minuten Widerstand gegen Hitze garantiert. Diese Klasse trägt das Kürzel „DIS“ für Diskette. Daneben existiert die Feuerschutzstufe „P“ für Papierdokumente. Die Wärmeisolierung des Innenraums ist so entworfen, dass temperaturempfindliche Datenträger, wie Disketten, CDs oder Mikrofilme im Brandfall bei maximal 50°C gelagert werden, auch wenn die direkte Außenbeflammung bei mehr als 1000°C liegt.

Natürlich garantieren diese Wertschutzschränke, genau wie zertifizierte Tresore, einen geprüften Einbruchschutz. In einem weiteren Test wird die Tresor Sicherheitsstufe nach Euronorm festgestellt. Je höher diese Sicherheitsstufe ist, desto länger dauert der Einbruchversuch. Dadurch gewähren Versicherungen aber auch eine höhere Deckungssumme im Einbruchsfall.

Datensafe als elektronische Software

Der Datensafe als Software existiertes für alle beliebten Betriebssysteme, wie Windows, Android oder auch für den Mac und das Iphone. Entsprechende Apps können Daten, Information und Bilder auf Smartphones zuverlässig chiffrieren. Der User legt ein Passwort fest, welches ihm den Zugriff zu seinen verschlüsselten Daten gewährt. Die Software kümmert sich um die Kryptografie. Auf diese Art werden auch USB-Sticks oder Festplatten geschützt. In Deutschland erfreuen sich Datensafes von Securityfirmen wie Norton oder Kaspersky und der Bitdefender, sowie jegliche kostenlose Freeware in deutscher Sprache einer großen Nachfrage.

Bestseller Nr. 1
Daten-Safe
2 Bewertungen
Daten-Safe
  • Kategorien für Zugangsdaten, Passwörter, Bankdaten, Kreditkarten, vertrauliche Notizen, etc.
  • Datei-Anhänge in beliebiger Anzahl und Größe.
  • Integrierter Passwort-Generator zum Erstellen sicherer Passwörter.

Wann Sie einen feuerfesten Datensafe kaufen sollten

Einen feuerfesten Datensafe sollten Sie kaufen, wenn Sie Datenträger mit sensiblen Inhalten sicher einschließen wollen. Bei Gewerbetreibenden betrifft dies hauptsächlich die elektronische Buchhaltung oder auch die Beweissicherung in juristischen Berufsfeldern. Zuhause ist ein Datensafe dann zu empfehlen, wenn USB-Sticks, Festplatten oder weitere Datenträger langfristig geschützt werden sollen. Hier variieren die individuellen Bedürfnisse einzelner Anwender jedoch stark. Der eine möchte Kinderfotos auf DVD bewahren, der andere benötigt Beweisfotos vom Hausbau oder bei Autounfällen, die vor Gericht landen. Letztlich müssen Sie selbst entscheiden, ob das Sicherheitsbedürfnis den Anschaffungspreis eines hochwertigen, feuerfesten Datentresors rechtfertigt.

Kauftipp: Es ist empfehlenswert Datenträger zusätzlich in einer feuerfesten Kassette einzuschließen. So lässt sich die Dauer des Feuerschutzes vervielfachen. Nachfolgend haben wir die drei aktuellen Bestseller bei Amazon für Sie heraus gesucht. Dabei handelt es sich um diejenigen feuerfesten Datensafes, die von den Kunden zurzeit am meisten gekauft werden:

Bestseller Nr. 1
Deuba elektrischer Tresor | 35x40x40cm XXL | 4mm Türstärke | Doppelbolzenverriegelung | inkl. Montagematerial | Dokumententresor Wandtresor Dokumentensafe Möbeltresor Sicherheitsschrank
117 Bewertungen
Deuba elektrischer Tresor | 35x40x40cm XXL | 4mm Türstärke | Doppelbolzenverriegelung | inkl. Montagematerial | Dokumententresor Wandtresor Dokumentensafe Möbeltresor Sicherheitsschrank
  • Hiermit schützen Sie Ihre Dokumente, Bargeld, Schmuck und andere wichtigen Unterlagen vor Diebstahl
  • Großer Safe mit Elektronik-Zahlenschloss, ideal als Dokumententresor für den Privatgebrauch oder im Büro
  • Zwei kräftige Stahlbolzen (Doppelbolzenverriegelung) sorgen für den sicheren Verschluss der 4mm starken Stahltür
AngebotBestseller Nr. 2
Burg Wächter HomeSafe H 1 S Möbeltresor HxBxT: 278x402x376
70 Bewertungen
Burg Wächter HomeSafe H 1 S Möbeltresor HxBxT: 278x402x376
  • Erhöhter Einbruchschutz: Tresor zur Wand- und Bodenmontage mit Sicherheitsstufe B und Sicherheits-Doppelbartschloss - Sichere Aufbewahrung von Dokumenten, Bargeld oder Schmuck
  • Verstellbarer Fachboden: Platz für bis zu 3 Aktenordner liegend (von ca. 80 mm Breite)
  • Gepanzertes Sicherheits-Doppelbartschloss, VdS-geprüft (Klasse 1) und ECB-S zertifiziert (Schlossklasse A) nach EN 1300, Doppelwandiger Korpus/ Tür, Umlaufender Feuerfalz , Verriegelung durch Rundbolzen
AngebotBestseller Nr. 3
Deuba Tresor | Elektronik Zahlenschloss | 31x20x20cm | LED | Doppelstahlbolzen | Montagematerial | Safe Möbeltresor Silber
214 Bewertungen
Deuba Tresor | Elektronik Zahlenschloss | 31x20x20cm | LED | Doppelstahlbolzen | Montagematerial | Safe Möbeltresor Silber
  • 🔒 Perfekt zum Verstauen und Sichern: Unser Tresor der Marke Deuba mit einer dicken Stahltür von 4 cm Türstärke (3,2 mm Stahlstärke) eignet sich optimal für den Privatgebrauch oder im Büro um Wertsachen zu verstauen und zu sichern.
  • 🔒 Individueller Code: Den 3-8 stelligen Code Ihres Tresores können sie selbst bestimmen, und bei Bedarf auch jederzeit ändern.
  • 🔒 Notöffnung: Sollten Sie Ihren Code einmal vergessen haben oder sollten die Batterien mal leer gehen, stehen 2 Schlüssel für die Notöffnung zur Verfügung.

Feuerfester Datensafe im Test

Das ECB-S-Prüfsiegel erhalten nur solche feuerfesten Datensafes, die im genormten Test ihre Eignung nachweisen. Es existieren hierbei verschiedene Feuersicherheitsklassen, deren Anforderungen nach EN 1047-1 wie folgendermaßen aussehen:

  1. S 60 P: 60 Minuten hohe Feuersicherheit und Löschwasserschutz für Papier
  2. S 120 P: 120 Minuten hohe Feuersicherheit und Löschwasserschutz für Papier
  3. S 60 DIS: 60 Minuten hohe Feuersicherheit und Löschwasserschutz für Datenträger
  4. S 120 DIS: 120 Minuten hohe Feuersicherheit und Löschwasserschutz für Datenträger

 

Weitere Feuersicherheitsklassen mit leichtem Brandschutz nach EN 15659 sind z.B.:

  1. LFS 30 P: 30 Minuten leichte Feuersicherheit und Löschwasserschutz für Papier
  2. LFS 60 P: 60 Minuten leichte Feuersicherheit und Löschwasserschutz für Papier

 

in diesen Tests führt man eine direkte Beflammung der Tresoraußenseite und der Tresortür durch. Dabei erhitzt sich die Außentemperatur auf ca. 1000°C. Messgeräte innerhalb des Safes zeichnen an den kritischen Stellen den Temperaturverlauf auf. So wird garantiert, dass papiertaugliche Dokumententresore der Brandschutzstufe „P“ sich nicht weiter als auf 170°C erhitzen. Dies ist notwendig, damit das Papier nicht verkohlt. Bei feuerfesten Datensafes der Klasse „DIS“ liegt die Schwelle sogar nur bei 50°C. Andernfalls droht Schaden an einzelnen Schichten von Disketten und CDs, was die Auslesefähigkeit beeinflussen und damit einhergehenden Datenverlust begünstigen kann. Mit einem abschließenden Falltest aus 9,15m Höhe wird darüber hinaus noch der Gebäudezusammensturz nachgestellt und ein Löschwassertest prüft den Feuchtigkeitsschutz.

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 22.03.2019 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.