Schließfachanlage | Glossar

Eine Schließfachanlage dient der sicheren Aufbewahrung von Wertsachen wie Bargeld, Schmuck, Gold, persönliche Dokumente oder Wertpapiere. Sie ist sowohl für den privaten als auch für den geschäftlichen Gebrauch geeignet.

Man findet Schließfachanlagen vorwiegend in den Bereichen der Hotellerie. Dort können Gäste ihre Wertgegenstände oder Reiseunterlagen hinter der Rezeption aufbewahren lassen.

Aber auch in Museen, im Schwimmbad, im Kino, an Flughäfen und Bahnhöfen oder in großen Einkaufszentren, werden Schließfachanlagen angeboten. Auf diese Weise können Rucksäcke, Handtaschen oder Einkaufstüten vorübergehend sicher verstaut werden.

Ihr Modell variiert je nach Einsatzgebiet und Anforderungen und ist somit mit verschiedenen Ausstattungen und in verschiedenen Sicherheitsstufen erhältlich. So lässt sich auch das Verschlusssystem nach individuellem Bedarf anpassen. Wer die Sicherheit der Schließfachanlage zusätzlich erhöhen möchte, kann diese in einen Wertschutzschrank einbauen.

Tipp: Die folgenden Bestseller zur 
Schließfach verkaufen sich bei Amazon zurzeit besonders gut. Auch wir sprechen für diese Modelle unsere Kaufempfehlung aus:

Dieser Ratgeber ist Teil unseres Glossars über Tresore und Safes.


Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 19.06.2019 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.